Kanton prüft Campingverbot beim Seealpsee

Beim Seealpsee im Alpstein wird vermehrt wild campiert. Das ist dem Innerrhoder Tourismuschef Guido Buob ein Dorn im Auge: «Es ist nicht in unserem Sinn, wenn in einem Alpgebiet viele Zelte stehen.»

Die Idylle trügt: Beim Seealpsee wird zunehmend campiert.
Bildlegende: Die Idylle trügt: Beim Seealpsee wird zunehmend campiert. SRF/ Martina Brassel

Weitere Themen:

  • Mildere Strafe für Busfahrer in der Stadt St. Gallen
  • Ständeratswahlen TG: Unser Gast heute ist Kurt Egger (Grüne)

Redaktion: Martina Brassel