Kanton St. Gallen führt Sozialdetektive ein

Der Kanton St. Gallen kann neu sogenannte Sozialhilfe-Inspektoren einsetzen. Dafür braucht es aber einen konkreten Verdacht, dass der Sozialhilfebezüger nicht korrekt Auskunft gibt. Das hat der Kantonsrat entschieden.

Detektive dürfen nur unter bestimmten Voraussetzungen eingesetzt werden.
Bildlegende: Detektive dürfen nur unter bestimmten Voraussetzungen eingesetzt werden. Colourbox

Weitere Themen

  • Die Lia Rumantscha hat ein neues Wörterbuch herausgegeben.
  • Die Stadt Wil hat zum ersten Mal eine Kulturbeauftragte.

Moderation: Lea Fürer, Redaktion: Beatrice Gmünder