Kanton St. Gallen prüft Flughafen-Urteil

Das Bundesverwaltungsgericht hat heute entschieden, dass Süd-und Ost-Anflüge auf den Flughafen Zürich weiterhin erlaubt sind. Die Kantone Thurgau und St. Gallen haben sich dagegen gewehrt, weil diese über ihrem Gebiet für massiv mehr Lärm sorgen. Der Kanton St.

Gallen will das Urteil nun genau studieren und dann allenfalls weitere Schritte beschliessen.

Weitere Themen:

  • Widerstand gegen den Abbruch des alten Rathauses in Altstätten
  • Die letzte Probe des Erfolgsmusicals 'Der Mann von La Mancha' am Theater St. Gallen
  • Hohe Anforderungen an St. Moritzer Skilehrer

Beiträge

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Fabienne Frei