Kanton St. Gallen: SP will für Sparpaket Sondersession

Die SP des Kantons St. Gallen fordert eine Sondersession im Herbst. Das 200-Millionen-Franken-Sparpaket könne man nicht in der Juni-Session beraten. Es bleibe viel zu wenig Zeit für eine genaue Analyse.

Weitere Themen:

  • Ein GPS für den Bär im Unterengadin:Behörden denken über Abschuss nach
  • Altstätten SG: Mann durch Schüsse schwer verletzt

Moderation: Katrin Keller