Kantonsgericht will Untersuchung nicht fortführen

Das Bündner Kantonsgericht hat eine Beschwerde gegen die Einstellung der Strafuntersuchung rund um den Bergsturz in Bondo abgewiesen.

Kantonsgericht weist Beschwerde ab.
Bildlegende: Kantonsgericht weist Beschwerde ab. Keystone

Weitere Themen:

  • Was macht ein Kantonsparlament?
  • Begehrtes Gründenmoos

Moderation: Mario Pavlik