Kantonstierärzte verteidigen ihre Schlachthof-Kontrolleure

Schlachthöfe halten sich teils nicht an Vorschriften. Das zeigt ein Bericht des Bundeamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen. Der Bund geht mit den Kantonen ins Gericht: Es gebe zu wenig Kontrollen. In der Ostschweiz und in Graubünden gebe es aber keinen dringenden Handlungsbedarf. 

Kontrolle im Schlachthof seien mangelhaft.
Bildlegende: Kontrolle im Schlachthof seien mangelhaft. keystone

Weitere Themen

  • Glückliche Ausland-Italiener: Neues Italienisches Honorarkonsulat in St. Gallen
  • Spitalplanung über die Kantonsgrenzen hinaus: Spital Thurgau AG ist interessiert

Moderation: Selina Wiederkehr, Redaktion: Patrik Kobler