Karin Keller gerät leicht ins Hintertreffen

Nach Meinung und Umfragen in den Sonntagszeitungen sind die Chancen für eine Wahl in den Bundesrat für die St. Galler Regierungsrätin Karin Keller gesunken. Im Gespräch mit dem Regionaljournal allerdings relativiert Politologe Silvano Möckli diese Einschätzungen.

Weitere Themen

  • Weniger Schulstunden in St. Gallen?
  • Auf den Spuren von Simone Niggli
  • Sonntagsgast: Der neue Bündner Polizeichef

Moderation: Pius Kessler