Karin Keller-Sutter im ersten Wahlgang in den Ständerat gewählt

Die St. Galler FDP-Justizdirektorin Karin Keller-Keller Sutter ist im ersten Wahlgang mit einem Glanzresultat in den Ständerat gewählt worden. Die anderen Kandidaten schafften die Wahl nicht.

Weitere Themen:

  • Neuer Thurgauer Ständerat ist Roland Eberle (SVP)
  • Vormarsch der Ostschweizer Grünliberalen im Nationalrat
  • Andrea Caroni (FDP) ist neuer Ausserrhoder Nationalrat
  • Glarus wählt bürgerlich und die Bisherigen

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Thomas Weingart