Katerstimmung nach Fusions-Nein in der Region Rorschach

Nach dem Nein der Nachbargemeinden zu einer Fusion mit Rorschach hatte der Rorschacher Stadtpräsident Thomas Müller die weitere Zusammenarbeit in der Region in Frage gestellt. In den Gemeinden Goldach und Rorschacherberg sieht man das allerdings gelassen.

Keine einheitliche Stadt in der Rorschacher Bucht - dafür Verstimmung im Rorschacher Rathaus.
Bildlegende: Keine einheitliche Stadt in der Rorschacher Bucht - dafür Verstimmung im Rorschacher Rathaus. Keystone

Weitere Themen:

  • Spital Thurgau erwirtschaftet 3,6 Millionen Franken Gewinn
  • Mehr Spendengelder für die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Philipp Inauen