Kein Gratis-ÖV im Kanton Glarus

Wer im Kanton Glarus mit dem öffentlichen Verkehr reist, muss auch in Zukunft ein Billet lösen. Die Landsgemeinde hat einen Antrag der Juso Glarnerland abgelehnt, welcher verlangte, dass der öffentliche Verkehr auf dem Kantonsgebiet kostenlos benützt werden darf.

Weitere Themen:

  • Weiterhin keine Ausländer im Glarner Landsgemeinde-Ring
  • Kein schärferes Rauchverbot für Glarus
  • Hans Leuenberger geht nach 29 Jahren als Direktor des Kantonsspitals St. Gallen in Pension

Beiträge

Moderation: Peter Traxler, Redaktion: Sandra Schönenberger