Kein Regierungsratskandidat kann auf CVP zählen

Die Delegierten der St. Galler CVP haben sich am Donnerstagabend dafür entschieden, keinem der beiden Kandidaten im Wahlkampf um den letzten freien Regierungsratssitz den Rücken zu stärken. Weder SP-Kandidat Fredy Fässler noch SVP-Kandidat Michael Götte konnten überzeugen.

Weitere Themen:

  • Innerrhoder Kampfwahl um Amt des Landesfähnrich lanciert: Ruth Corminboeuf kandidiert.
  • Bündner Task Force für Zweitwohnungsinitiative

Moderation: Lea Fürer