Keine PUK zur Situation des Ausserrhoder Spitalverbunds

Das erweiterete Büro des Kantonsrates distanziert sich von der Idee einer Parlamentarischen Untersuchungskommission zum Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden.

Der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden muss erneut ein Millionendefizit hinnehmen.
Bildlegende: Der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden muss erneut ein Millionendefizit hinnehmen. SRF

Weitere Themen:

  • Olympia 2026: Bündner Regierung weist Stimmrechtsbeschwerde ab, macht St. Moritz und Arosa aber Auflagen.
  • International School St. Gallen schliesst.