Keine Rettung mehr für Swissprinters-Standort St. Gallen

Die Hiobsbotschaft erreichte die Angestellten der Swissprinters in St. Gallen am Morgen. Der Standort St. Gallen wird definitiv geschlossen, es gibt keine Rettung mehr. Der Kanton hat bereits sein Bedauern ausgedrückt und den Angestellten Hilfe zugesichert.

Weitere Themen: 

  • Wattwil und Krinau bekommen nicht mehr Fusionsgeld als die Regierung will
  • Repower reicht beim Kanton Graubünden ein Konzessionsgesuch für ein Mega-Pumpspeicherwerk ein
  • Der Ausserrhoder Ratsschreiber Martin Birchler tritt zurück

Moderation: Lea Fürer, Redaktion: Sascha Zürcher