Keine Transparenzpflicht für Bündner Verwaltung

Das Bündner Kantonsparlament lehnt zum dritten Mal das Öffentlichkeitsprinzip ab. Dieses würde alle Bürger berechtigen, Informationen und Dokumente der Verwaltung einzusehen.

Weitere Themen:

  • Huber+Suhner streicht in Herisau 80 Stellen
  • Das Aus der Zivilstandsnachrichten in St. Gallen

Moderation: Lea Fürer