Klares Ja zum Zentrum für Labormedizin

Der Kanton St. Gallen erhält ein Zentrum für Labormedizin. Die bisherigen Institute für klinische Mikrobiologie und Immunologie sowie für klinische Chemie und Hämatologie werden im neuen Zentrum zusammengelegt. Die Vorlage war im Kantonsrat unbestritten.

Antworten zum Thema Fluglärm gefordert

In zwei verschiedenen Vorstössen im St. Galler Kantonsparlament wird Auskunft darüber verlangt, was der Kanton im Kampf gegen den Fluglärm macht und ob er nun enger mit anderen betroffenen Kantonen zusammenarbeite. Die Regierung nimmt im Moment keine Stellung, da sie an einer offiziellen Stellungnahme arbeitet, die bis Ende Oktober beim Bund sein muss.

Cornelia Bösch tritt von ihrem Amt zurück

Frau Vize-Gemeindeammann von Egnach war im Zusammenhang mit der Affäre um den Hochstapler Volker Eckel in die Schlagzeilen geraten. „Auf ärztliche Empfehlung stelle ich mein Amt zur Verfügung.' Das schreibt Cornelia Bösch in ihrer Rücktrittserklärung. Der Deutsche Hochstapler wollte angeblich 300 Millionen Franken in den Zürcher Fussballverein GC investieren, Cornelia Bösch fungierte bei diesem Versuch als Sekretärin des Deutschen Betrügers. Nun zieht sie die Konsequenzen aus ihrem Fehltritt.

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Pius Kessler