Kleinparteien wollen auch das Präsidium im Grossen Rat

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz im Kanton Thurgau: Die vier Regierungsparteien stellen das Präsidium des Grossen Rates. Mit einem Vorstoss wollen das Kleinparteien nun ändern.

Kleinparteien wollen auch zum Zug kommen
Bildlegende: Sitzung des Thurgauer Grossen Rates

Weitere Themen:

  • Turmuhr von 1896 in einer St.Galler Stadtkirche bleibt
  • Umfrage: Warum gehen Sie wählen oder warum lassen Sie es bleiben?

Autor/in: Peter Schürmann, Moderation: Peter Schürmann