Kleinwasserkraftwerk Flibach: Strom für 2000 Haushalte

Die Gemeinde Weesen und das St. Galler Energieunternehmen Entegra AG planen ein Kleinwasserkraftwerk am Flibach. Es soll Strom für rund 2000 Haushalte produzieren.

Flibach
Bildlegende: Strom aus dem Flibach: Das Wasser des Gebirgsbaches soll in einer Druckleitung ins Tal geführt werden. Entegra AG

Weitere Themen:

  • Axel Thoma verlässt den FC Wil und geht zu GC
  • Asylunterkunft Wildhaus: Gute Bilanz nach zwei Wochen

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Beatrice Gmünder