Knapp 8000 Unterschriften für das «Schlupfhuus» in St. Gallen

Im nächsten März ist Lichterlöschen: Der Kanton und das Kinderspital schliessen die Notunterkunft für Kinder und Jugendliche. Die Defizite von jährlich 300'000 Franken seien zu gross geworden, heisst es vom Kanton. Beim Kanton wurde eine Petition eingereicht. 

«Schlupfhuus» St. Gallen - Petitionäre reichen Unterschriften ein
Bildlegende: «Schlupfhuus» St. Gallen - Petitionäre reichen Unterschriften ein zvg

Weitere Themen

  • Der Bündner Nationalrat Martin Candinas will nicht Präsident der CVP-Fraktion werden.
  • Neu kann man bei der Kantonspolizei St. Gallen die Bussen online bezahlen.

Moderation: Katrin Keller