Kongresse in der neuen Olma-Halle

Die Olma-Messen wollen dank eines Deckels über der St. Galler Stadtautobahn neues Land gewinnen. Dadurch soll St. Gallen als Kongress-Stadt gestärkt werden. Die Konkurrenz aus Appenzell Ausserrhoden und dem Thurgau sieht man gelassen.

St.Gallen will sich besser als Kongress-Ort positionieren.
Bildlegende: St.Gallen will sich besser als Kongress-Ort positionieren. Eduard Hueber

Weiter in der Sendung:

  • Davos als Energiestadt bestätigt
  • Herisau rechnet mit Mehrkosten im Bereich Soziales

Moderation: Jonathan Fisch