Kosovo will mutmasslichen St. Galler Lehrermörder offenbar ausliefern

Kosovo ist offenbar doch gewillt, Ded Gecaj an die Schweiz auszuliefern. Dies jedenfalls hat das Oberste Gericht entschieden. Ded Gecaj ist zur Zeit frei und versteckt sich. 1999 soll er den Lehrer seiner Tochter in St. Gallen erschossen haben. Seither versuchen die St.

Galler Behörden ihn vor Gericht zu bringen.

Bestes Halbjahresergebnis in der Firmengeschichte 

Der Suppen- und Saucen-Hersteller Hügli verdient auch in der Krise gut. Das St. Galler Unternehmen aus Steinach steigerte den Gewinn im ersten Halbjahr um gegen 30 Prozent auf 11 Millionen Franken. Es ist der höchste Semestergewinn des Unternehmens.              

Moderation: Tanja Millius, Redaktion: Beatrice Gmünder