Kühe werden früher geschlachtet

Wegen der Trockenheit wird das Futter knapp für die Kühe. Deshalb bringen die Bauern ihre Tiere früher von der Alp zum Schlachten. Am Schlachtviehmarkt in Wattwil musste die Zahl der Tiere sogar beschränkt werden.

Angeschnittenes Bild von einem Kuh-Kopf.
Bildlegende: Im Normfall hat es im Herbst am meisten Tiere am Schlachtviehmarkt. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Piz Cengalo bewegt sich wieder.
  • Kein Fischsterben im Rhein im Kanton St. Gallen.

Moderation: Annina Rütsche, Redaktion: Pius Kessler