Kulturstiftung Thurgau in der Kritik

Es waren ungewohnt deutliche Worte bei der Debatte im letzten November im Thurgauer Kantonsparlament: Von Filz war die Rede, von Vetterliwirtschaft. Die Kritik richtete sich an die Thurgauer Kulturstiftung. Jetzt hat diese auf die Kritik reagiert: Sie hält ihre Richtlinien schriftlich fest.

Die Thurgauer Kulturstiftung unterstützt verschiedene Kulturprojekte.
Bildlegende: Die Thurgauer Kulturstiftung unterstützt verschiedene Kulturprojekte. Symbold Keystone

Weitere Themen:

  • Grenzwächter beschlagnahmen acht Königspythons
  • ÖV-Konzept kommt in Ausserrhoden grundsätzlich gut an

Moderation: Sabrina Lehmann, Redaktion: Pius Kessler