Lärmliga organisiert Klagepool

Die Lärmliga will Mietern und Hausbesitzern ermöglichen gegen unterlassene Lärmsanierungen entlang lauter Strassen zu klagen. Sie sammelt Beispiele und möchte mit drei Musterprozessen bis vors Bundesgericht. Nach Zürich und Bern wurde jetzt auch in St. Gallen informiert.

Strassenlärm belästigt Mieter.
Bildlegende: Strassenlärm belästigt Mieter. Keystone

Weitere Themen:

  • Beno Niggli ist neuer Präsident der BDP Graubünden.
  • Die SP AI ist enttäuscht. Ihre Initiative, die fordert, dass Appenzell Innerrhoden im Gesundheitswesen mit den Nachbarkantonen zusammen arbeitet, wurde im Parlament nur sehr kurz besprochen und dann abgelehnt.
  • Glarner, die im Kanton Glarus jagen wollen, sollen die Prüfung im Kanton Glarus machen müssen. Die Glarner Regierung unterstützt eine entsprechende Motion.