Landräte gestehen Fehler ein

Beim Entscheid für das Pumpspeicherwerk Linth-Limmern schauten die Politiker zu wenig genau hin. Verschiedene Landräte sagen heute: «Im Nachhinein ist man immer gescheiter.»

Glarner Landrat
Bildlegende: Im Jahr 2010 dachte im Glarner Landrat kaum jemand an ein Defizit. SRF/Philipp Gemperle

Weitere Themen

  • Turm zu Vals: Remo Stoffel denkt über einen neuen Standort nach.
  • Der apostolische Nuntius will im Bistum Chur keine Übergangslösung.

Moderation: Rebecca Dütschler, Redaktion: Pius Kessler