Landsgemeinden verschoben

Beide Landsgemeinden sind wegen des Corona-Virus auf den Spätsommer verschoben. Die Landsgemeinde in Appenzell Innerrhoden wird statt im Frühling am 23. August und die Glarner Landsgemeinde Anfang September durchgeführt.

Die Landsgemeinde in Appenzell findet statt im Frühling im Spätsommer statt.
Bildlegende: Die Landsgemeinde in Appenzell findet statt im Frühling im Spätsommer statt. keystone

Weitere Themen

  • Corona-Virus: Was bedeutet der gestrige Entscheid des Bundesrats? Jetzt sei Solidarität wichtig und das Einhalten der Vorschriften, informiert die St. Galler Regierung.
  • Spitaldebatte: Der St. Galler Kantonsrat hat seine Session Mitte April verschoben.
  • Jugendliche in Krisen-Situationen: Für das Schlupfhaus im Kanton St. Gallen gibt es einen Ersatz und einen nahtlosen Übergang.

Moderation: Annina Mathis, Redaktion: Selina Wiederkehr