Mafia auch in Graubünden tätig

Nach dem gestrigen Coup gegen eine Mafia-Organisation in Italien ist klar, die Mafia ist auch in der Schweiz tätig. Im Kanton Graubünden wird vor allem Geld gewaschen, in Millionenhöhe.

Weitere Themen

  • Der rot gefärbte Seealpsee im Appenzellerland könnte Scharen von Touristen anlocken.
  • Die Jazzschule St. Gallen kann Studiengang im Herbst nicht starten. Es gibt zu wenige Anmeldungen.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Pius Kessler