Mehr Arbeit für psychologische Beratungsstelle an der HSG

An der Universität St. Gallen gibt es seit 14 Jahren eine psychologische Beratungsstelle. Rund 250 Studierende suchen sie pro Jahr für ein Erstgespräch auf. Die Fallzahlen nehmen pro Jahr zwischen 15 und 20 Prozent zu.

Mehr Arbeit für psychologische Beratungsstelle an der HSG
Bildlegende: Bei der psychologischen Beratungsstelle der Universität St. Gallen melden sich jedes Jahr mehr Studierende. Keystone

Weitere Themen:

  • Campus Wattwil
  • Daniel Fässler will ins Stöckli

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Peter Schürmann