Mehr Babies in der Ostschweiz

In den Kantonen Graubünden und Appenzell Ausserrhoden kamen 2014 soviele Babies zur Welt wie schon lange nicht mehr. Die Gründe seien verschieden, sagen Ärzte.

Geburt
Bildlegende: Die Frauen waren letztes Jahr gebärfreudig. Keystone

Weitere Themen:

  • «Weisser Felsen» oberhalb von Berlingen ist grösstenteils gesichert.
  • Bündner Touristiker sind nicht zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr.

Moderation: Jonathan Fisch, Redaktion: Peter Traxler