Mehr Lohn für Innerrhoder Regierung

Die Innerrhoder Regierung soll besser entlöhnt werden. Dieser Antrag stellt die staatswirtschaftliche Kommission.  Diese hat die Arbeitsbelastung der Regierungsmitglieder analysiert und kommt zum Schluss, dass eine Lohnerhöhung angemessen wäre.

Weitere Themen:

  • Kanton Glarus rutscht in die roten Zahlen
  • 40 Jahre «Mummenschanz» aus dem Rheintal
  • Wieviel kosten die Wahlen?Im Gespräch mit dem Wahlexperten Bruno Eberle

Moderation: Peter Traxler, Redaktion: Beatrice Gmünder