Mehr Personen – weniger Güter

Die Rhätische Bahn RhB hat dieses Jahr einerseits mehr Personen und Autos mit ihren Zügen transportiert. Andererseits wurden weniger Güter auf Bahnwaggons der RhB verladen.

Mehr Passagiere, mehr Autoverlade aber weniger Güter auf den Strassen
Bildlegende: Die Spitze der Rhätischen Bahn sitzt am Tisch SRF

Weitere Themen:

  • Die Wirtschaftsverbände der Region St. Gallen arbeiten künftig enger zusammen.
  • Die katholische Landeskirche unterstützt das Kloster Fischingen finanziell. In den nächsten vier Jahren sollen total 400'000 Franken gezahlt werden.
  • Die Stadt St. Gallen hat für den umgebauten Bahnhof den Preis «Goldener Verkehrsknoten» gewonnen.

Moderation: Michael Ullmann, Redaktion: Patrik Kobler