Mehr Platz für Asylsuchende

Um Asylsuchende und die Mitarbeitenden vom Amt für Migration und Zivilrecht vor dem Coronavirus zu schützen, werden Hygienemassnahmen konsequent angewendet. Zudem werden in Zusammenarbeit mit dem Zivilschutz weitere Unterkünfte in Betrieb genommen oder vorbereitet, um zusätzlichen Platz zu schaffen.

Mehr Platz für Asylsuchende
Bildlegende: Der Kanton Graubünden will für Asylsuchende mehr Platz schaffen. Keystone

Weitere Themen:

  • Auffahrtslauf wird verschoben
  • Flugplatz Schänis bleibt geschlossen

Moderation: Patrik Kobler