Messerstecherei St. Gallen: «Kleine Verwahrung» für Beschuldigten

Im Fall des Tötungsdelikts in der St. Galler Innenstadt hat das Kreisgericht enschieden: Der Beschuldigte ist schuldunfähig. Er muss in eine geschlossene Einrichtung.

Messerstecherei St. Gallen: «Kleine Verwahrung» für Beschuldigten
Bildlegende: Messerstecherei St. Gallen: «Kleine Verwahrung» für Beschuldigten. SRF

Weitere Themen:

  • Massnahmen am Spital Wattwil erhitzen die Gemüter
  • 20 Jahre «Säntis Classic»

Moderation: Peter Schürmann, Redaktion: Peter Traxler