Migros Ostschweiz baut 90 Stellen ab

Die Migros Ostschweiz baut am Hauptsitz in Gossau 90 Stellen ab. Wie viele Kündigungen es geben wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt offen. Nicht betroffen vom Abbau ist das Filialnetz.

Insgesamt beschäftigt die Migros Ostschweiz 10'000 Mitarbeitende.
Bildlegende: Migros Ostschweiz will Kosten senken. Keystone

Weitere Themen:

  • Baukartell in Graubünden: PUK legt Zwischenbericht vor.
  • Innerrhoder Parlament behandelt geheimes Geschäft.

Moderation: Peter Schürmann, Redaktion: Selina Wiederkehr