Militärpiloten üben über dem Toggenburg

Die Schweizer Luftwaffe will den Luftraum Speer zwischen Glarus und Appenzell weiterhin benutzen, um Kampfjetpiloten auszubilden. Nach Angaben des Bundes, hat sich das einjährige Probejahr bewährt, um die Kampf-Piloten mit ihren kleinen Flugzeugen zwischen Speer und Glarus auszubilden.

Keine Freude an diesem Entscheid hat Toggenburg Tourismus - der Lärm stört.

Informationen für Schulen über Pandemie

Für die Massnahmen an Schulen gegen eine mögliche Pandemie sind die Kantone zuständig. Diese haben ihre Regelungen in der Ostschweiz jedoch nicht koordiniert. Die Kantone St.Gallen, Glarus und Appenzell Ausserrhoden halten sich im wesentlichen aber an die Wiesungen des Bundes. Der Kanton Thurgau hingegen geht viel weiter und schreibt im Detail vor, was an den Schulen zu tun ist.

Baustopp für Millionenprojekt in Davos

Aus der ehemaligen niederländischen Asthmaklinik soll ein luxuriöses Gesundheitshotel werden. Die Bauarbeiten wurden Mitte Juli jedoch gestoppt, weil die Gegner beim Verwaltungsgericht eine Beschwerde deponiert haben. Sie stören sich vor allem an den beiden Tiefgaragen, die beim Hotel entstehen sollen. Ein holländischer Investor will 85 Millionen Franken in das Hotel in Davos investieren.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Pius Kessler