Millionenschaden in Chur

Etwa 20 Busse wurden beim Grossfeuer am Abend zerstört. Ersatzfahrzeuge sollen den fahrplanmässigen Betrieb garantieren.

Ersatzfahrzeuge sollen den fahrplanmässigen Betrieb garantieren.
Bildlegende: Etwa 20 Busse wurden beim Grossfeuer am Abend zerstört.

Weitere Themen:

  • Rücktritt des gesamten Kirchenrates St.Mauritius in Appenzell
  • Stadtparlamentarier fordern Stadtmelder-App in Wil
  • Kreisgericht St.Gallen verurteilt Wirt zu 12 Jahren Freiheitsstrafe

 

Autor/in: Peter Schürmann, Moderation: Peter Schürmann