Monika Rüegg Bless will in die Innerrhoder Regierung

Die erste Kandidatin für die Nachfolge von Gesundheitschefin Antonia Fässler ist bekannt: Die Innerrhoder Grossratspräsidentin Monika Rüegg Bless will in die Regierung. Die Arbeitnehmervereinigung Appenzell (AVA) hat heute die Kandidatur der 49-Jährigen als Frau Statthalter bekannt gegeben.

Seit Juni 2019 präsidiert sie das Kantonsparlament.
Bildlegende: Monika Bless Rüegg wurde 2012 ins Kantonsparlament gewählt. SRF/Michael Ulmann

Weitere Themen: 

  • RhB und Postauto desinfizieren Fahrzeuge
  • SFS Gruppe steigert Gewinn und Umsatz
  • Erster Corona-Fall im Kanton Thurgau 

Moderation: Selina Wiederkehr, Redaktion: Pius Kessler