Nach Unfall - Sicherheit an Maiensässfahrt wird überprüft

Nach dem tödlichen Unfall an der traditionellen Maiensässfahrt in Chur kündet die Stadt an, dass die Sicherheitsmassnahmen überprüft werden. Der 150jährige Traditionsanlass soll bestehen bleiben.

Die Sicherheit am Traditionsanlass soll überprüft werden
Bildlegende: Die Churer Schüler sollen weiterhin auf die Maiensässfahrt Keystone

Weitere Themen:

Die Stadt St. Gallen muss sparen. Sie will bis zum Budget 2021 ein Sparpaket schnüren.

Die Ausserrhoder Regierung tritt auf eine Stimmrechtsbeschwerde zur Ablehnung des Baus eines Kurztunnels in Teufen nicht ein.

Der Vakumventil Hersteller VAT beendet die Kurzarbeit. Die Firma will bei besserer Auftragslage künftig vermehrt auf temporäre Mitarbeiter setzen.

Moderation: Mario Pavlik, Redaktion: Selina Wiederkehr