Nachfolger von TKB-Chef bis Ende Jahr gewählt

Wer Nachfolger von Hanspeter Herger wird, dem Chef der Thurgauer Kantonalbank, der im Juni überraschend die Bank verlassen hat, ist noch nicht bekannt. Es wird heftig spekuliert. Klar ist, dass es eine Person sein soll, die vom Fach ist. Bis spätestens Ende Jahr soll sie gewählt sein.

Glarner Regierung gegen Ausländerstimmrecht

Wer im Kanton abstimmen und wählen wolle, der müsse gut integriert und informiert sein, begründet die Regierung ihre Haltung. Ausserdem müssten die Personen gute Deutschtkenntnisse haben, da die Landsgemeinde auf schweizerdeutsch abgehalten werde.

Zwei Wölfe in Graubünden

12 Wölfe halten sich in der Schweiz auf, das zeigen Analysen des Bundesamtes für Umwelt. Zwei davon im Kanton Graubünden.

Polizei sucht Mann im See bei Konstanz

Seit dem Seenachtsfest vom Wochenende wird in Konstanz ein Mann vermisst. Er soll zuletzt in der Samstagnacht gesehen worden sein, als er im Hafenbecken schwamm. 

Urteil im Fall der ausgesetzten Frau von Münsterlingen

Der Mann, der im April seine Frau vor dem Spital in Münsterlingen ausgesetzt hat bekommt eine bedingte Geldstrafe. Allerdings nur deshalb, weil er sie jahrelang hat bei sich wohnen lassen. Fürs Aussetzen wird er nicht belangt, weil das zu ihrem Wohl war.

Besuch beim „faulen' Gärtner in Teufen

Remo Vetter unterhält in Teufen AR den Schaugarten des Naturkundepioniers Alfred Vogel. Ausserdem hat er das Buch „The Lazy Gardener' geschrieben. Wir haben ihn im Naturgarten besucht.

Beiträge

  • Spekulationen um neuen TKB-Chef

    Seit dem überraschenden Abgang des CEO der Thurgauer Kantonalbank, Hanspeter Herger, Ende Juni wird über dessen Nachfolge spekuliert.

    Vor allem Ostschweizer Spitzenbanker aber auch der ehemalige Thurgauer Finanzdirektor Roland Eberle werden in diesem Zusammenhang als mögliche Kandidaten gehandelt. Laut TKB-Bankratspräsident René Bock dürfte das Auswahlverfahren noch bis Ende 2009 dauern. Im Vordergrund stehe ein Kandidat oder eine Kandidatin aus der Bankbranche, erklärte René Bock auf Anfrage.

    Peter Traxler

  • Der entspannte Gärtner

    Remo Vetter pflegt in Teufen seit bald 30 Jahren den Garten des Naturheilkundlers Alfred Vogel. Sein Buch über das entspannte Gärtnern findet Anklang.

    Anscheinend bedient es die  Sehnsucht vieler Menschen nach dem Gefühl, das sich nur auf einer Holzbank in einem schönen Garten einstellen kann.

    Maria Lorenzetti

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Pius Kessler