Nacktwandern darf in Ausserrhoden bestraft werden

Für eine Strafe wegen Nacktwanderns braucht es kein neues Gesetz in Ausserrhoden. Das Bundesgericht hat gestern einen Entscheid des Ausserrhoder Obergerichts gestützt. Wo man allerdings wie bestraft wird fürs nackte Wandern, das bleibt kantonal unterschiedlich.

Weitere Themen

  • Schlichtungsstelle im Bistum Chur soll Wogen glätten
  • Polizei sucht Mittäter im Mordfall von Kümmertshausen TG
  • Zeppelin vom Bodensee auf Forschungsmission

Moderation: Fränzi Haller