Neuer AFG-Chef will "Haus in Ordnung bringen"

Der neue Konzernchef der Arbonia-Forster-Gruppe, Daniel Frutig, will erst Ordnung schaffen, bevor er seine Expansionspläne im Ausland realisieren will. Das hat er an der Generalversammlung in Arbon angekündigt.

Weitere Themen:

  • Fukushima beschert Ostschweizer Windenergiefirma Aufwind
  • Patric Looser gewinnt Weltcup im Einzel-Voltigieren

Autor/in: Peter Traxler, Moderation: Peter Traxler