Neuer Nationalparkdirektor ist ein Insider

Seit 21 Jahren arbeitet Ruedi Haller bereits beim Nationalpark. Zur Zeit ist er für die Forschung verantwortlich. Der neue Direktor möchte den Naturschutz im Engadin in kleine Schritte weiter verankern, sagt er im Gespräch.

Ruedi Haller in seinem Büro
Bildlegende: Der neue Direktor arbeitet bereits 21 Jahre beim Park ZVG

Weitere Themen

  • Kanton Thurgau will Geoinformationen digitalisieren
  • Glarner Gemeinden für den «Innovation in Politics Award» nominiert.

Moderation: Mario Pavlik, Redaktion: Pius Kessler