Neues Angebot für todkranke Menschen in Graubünden

Ab dem neuen Jahr gibt es in Maienfeld ein Hospiz, wo sogenannte Palliative-Patienten betreut werden können. Palliative-Patienten, das sind Menschen, die in den Tod begleitet werden müssen. Das Angebot in Maienfeld schliesst eine Lücke im Kanton.

Das Hospiz in Maienfeld bietet Platz für vier Patienten.
Bildlegende: Das Hospiz in Maienfeld bietet Platz für vier Patienten. SRF

Weitere Themen:

  • In unserem Jahresrückblick schauen wir heute zurück auf den «Fall Äscher».

Moderation: Michael Ulmann