Neues Verbundssystem soll Hallenbäder retten

Die Region Appenzell-Ausserrhoden/St. Gallen-Bodensee will die maroden Hallenbäder in der Region sanieren helfen. Demnach sollen auch Gemeinden ohne eigenes Hallenbad in ein freiwilliges Verbundssystem einzahlen.

Um viele Hallenbäder in der Ostschweiz ist es schlecht bestellt.
Bildlegende: Um viele Hallenbäder in der Ostschweiz ist es schlecht bestellt. Keystone

Weitere Themen:

  • In Wattwil wird über eine mögliche Sanierung der Thur gestritten.
  • In St. Gallen wurde die Curling-EM eröffnet.
  • Experten sprechen im Zusammenhang mit dem Murgang in Bondo von einem seltenen Fall.

Moderation: Peter Schürmann, Redaktion: Philipp Gemperle