Null-Stern Hotel in Teufen geht zu

Das Null-Stern Hotel in Teufen wird per sofort geschlossen. Das geben die St. Galler Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin in einer Mitteilung bekannt. Über die Gründe der Schliessung soll an einer Medienorientierung informiert werden.

Das Hotel in einem ehemaligen Zivilschutzbunker für maximal 14 Leute stiess weltweit auf Interesse und war sehr gut gebucht.

Weitere Themen:

  • Das Informationszentrum in Sedrun bleibt bis 2011 offen
  • Die Zahl der Festwirtschaften an der Landsgemeinde in Appenzell wird eingeschränkt

Beiträge

  • Null-Stern Hotel in Teufen geht zu

    Das Null-Stern Hotel in Teufen wird per sofort geschlossen. Das geben die St. Galler Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin in einer Mitteilung bekannt. Über die Gründe der Schliessung soll an einer Medienorientierung informiert werden.

    Das Hotel in einem ehemaligen Zivilschutzbunker für maximal 14 Leute stiess weltweit auf Interesse und war sehr gut gebucht.

  • Weniger Festwirtschaften an der Landsgemeinde

    Der Bezirksrat Appenzell schränkt die Zahl der Festwirtschaften an der Landsgemeinde ein. In Zukunft dürfen nur noch bestehende Restaurants draussen auf öffentlichen Plätzen wirten. Grund: Die Gesuche von Vereinen und Gelegenheitswirten nahmen laufend zu und auch Einwohner störten sich daran.

    Tanja Millius

Moderation: Tanja Millius