Nun streiten sich die Kantone wegen des Fluglärms

Die Schweiz und Deutschland haben in einem Staatsvertrag den jahrelangen Fluglärm-Streit beenden können. Für die Kantone heisst dies mehr Überflüge in der Schweiz. Die Kantone streiten sich nun, wer wieviele Überflüge annehmen muss.

Weitere Themen:

  • Gemeinden wehren sich gegen Ausbau der A13
  • Markus Straub zum St. Galler SVP-Stadtratskandidaten nominiert

Redaktion: Thomas Zuberbühler