Obst und Gemüse: Rekordernten in der Ostschweiz

Die Rekordernten in der Ostschweiz in diesem Herbst stetzen die Preise unter Druck. Obst und Gemüse kostet für den Endverbraucher so wenig wie schon lange nicht mehr. Die Schwemme ist massiv, dass vielleicht sogar Ware vernichtet werden muss.

Weiter Themen:

  • St. Galler Grünliberale für Paul Rechsteiner
  • Rentner in Saragans tot aufgefunden:Tötungsdelikt möglich

Moderation: Katrin Keller