OC Oerlikon streicht in der Ostschweiz weitere Zahlen

Der Technologiekonzern streicht in seinen Betrieben in Balzers und Trübbach nochmals 80 Stellen. Ein Teil der Mitarbeitenden hat schon jetzt Kurzarbeit.

Weitere Themen:

  • Die Arbonia-Forster-Holding braucht mehr Geld. Die Generalversammlung soll eine Erhöhung des Aktienkapitals um 125 Millionen bewilligen.
  • Rekordprogramm für den Kanton St. Gallen: 300 Millionen Gewinn, statt den budgetierten 13 Millionen Verlust.

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Maria Lorenzetti