Öffentlichkeitsprinzip: Light-Version für Graubünden

Die Bündner Regierung will Öffentlichkeit in der Verwaltung herstellen. Sie geht aber weniger weit als der Bund und die meisten anderen Kantone. Der Grund: Die Regierung macht Konzessionen an die Gemeinden. Diese sträuben sich mit Vehemenz gegen mehr Öffentlichkeit.

Die Bündner Gemeinden stehen beim Öffentlichkeitsprinzip auf die Bremse.
Bildlegende: Die Bündner Gemeinden stehen beim Öffentlichkeitsprinzip auf die Bremse. Keystone

Weitere Themen:

  • Kanton Zürich kann nicht mehr Aktien der Kraftwerke Hinterrhein kaufen
  • Praktisch alle Schulabgänger im Thurgau haben eine Lehrstelle oder eine andere Lösung
  • Radprofi Michael Albasini muss Tour de France nach Sturz aufgeben

Redaktion: Martina Brassel