Offene Fragen nach Nein zu Rumantsch Grischun

4 Gemeinden in der Surselva wollen keinen Unterricht mehr in Rumantsch Grischun. Die Schüler sollen in ihrem Idiom unterrichtet werden. Dies haben die Stimmbürger am Wochenende an den Gemeindeversammlungen beschlossen. Die Schulgemeinde weiss nun nicht, wie sie diesen Entscheid umsetzen kann.

Weitere Themen:

  • Der Bund verpflichtet die Kantone zu grösseren Wildruhezonen. Während die SAC-Spitze Alarm schlägt, reagieren die Bündner und die Glarner gelassen.

Moderation: Sandra Schönenberger