Ostschweiz gut vertreten bei Immateriellen Kulturerbe

Alpfahrten im Appenzellerland und im Toggenburg, der Chalandamarz im Engadin und das Kinderfest in St. Gallen - sie haben es auf die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Schweiz geschafft.

Weitere Themen:

  • Unvollständige Wahlunterlagen im Thurgau
  • Pizolbahnen mit 10 Millionen Verlust
  • Ostschweizer Arbeitsmarktentwicklung uneinheitlich

Moderation: Peter Traxler, Redaktion: Beatrice Gmünder